ENERLOG - Datenlogger und Zähler-MODEMS  
  Portable Datenlogger     Stationäre Datenlogger     Zähler-MODEMS  
 

Nahezu 20 Jahre Erfahrung in der Erfassung von Lastprofilen mit portablen Datenloggern waren die Basis für die Entscheidung zur Überarbeitung der bestehenden Produkte.

Die neuen Datenlogger der EL300P-Reihe stellen aber nicht nur ein Redesign bestehender Geräte dar, sondern bieten durch Zusammenfassung der Produkte bei gleichzeitig erheblich erweitertem Funktions­umfang dem Benutzer folgende Vorteile:

  • reduzierte Typenvielfalt = einfachere Lagerhaltung
  • deutliche Erweiterung der Leistungs­fähigkeit und damit des Einsatzspektrums
  • Reduktion von Personalkosten für Betrieb der Geräte
  • Zukunftstauglichkeit durch einfachere Erweiterbarkeit
  • verbesserte Amortisation durch flexiblere Einsatzmöglichkeiten

Verbessertes und neues Zubehör steigert die Genauigkeit der erfassten Daten, erschließt neue Anwendungs­gebiete und vereinfacht die Anwendung der Geräte.

Großzügige Dimensionierung der Geräte-Ressourcen ermöglicht bessere Berück­sichtigung von anwenderseitigen Anre­gungen und damit permanente Funktions­erweiterung oder die Implementierung von vollständig kundenspezifizierten Funktionen.

   

Die Gerätefamilien EL3XXF und EL500F sind primär ausgerichtet auf eine industrielle oder gewerbliche Anwendung im Bereich Energie­daten­erfassung. Wird bei diesen Anwen­dungen ein zeitlich unbegrenzter Einsatz ohne Ortswechsel gewünscht, bieten sich diese Geräte für Hutschienenmontage an.

Die Mitglieder der EL500F-Reihe haben einen je nach Typ anwendungs­bezogenen, festgelegten Funktionsumfang. Dies führt zu einer günstigeren Realisierung und damit Verbesserung der Einsatzmöglichkeiten bei kostenkritischen Anwendungen.

Die EL3XXF-Module können je nach Anwen­dung „zusammengesteckt” und damit auch nach Inbetriebnahme vom Anwender angepasst werden. Kundenwünsche können in Form neuer Plug-On-Module flexibler umgesetzt werden und führen zu einer Erweiterung der Anwendungsmöglich­keiten.

Bei vergleichbaren Anwendungs­möglich­keiten lassen diese beiden Geräte-Varianten dem Kunden die Wahl, sich entsprechend den Randbedingungen seiner Anwendung (Kosten - Flexibilität - Zukunftsfähigkeit - etc.) für eine optimale Lösung zu entscheiden.

   

Vorabinfo

In Ergänzung zu den Datenloggern stellt MEDATEC in Kürze eine Palette von univer­sellen Zählermodems unter der Bezeichnung EL600 vor.

Ausgehend von einem Kundenprojekt mit fest umrissenen Anforderungen wurden die Spezifikationen erweitert, um eine MODEM-Familie mit breiter Anwendungs­basis bereitzustellen. Die Vorteile:

  • identische Handhabung bei Installation und Betrieb
  • einfache Lagerhaltung
  • funktionale Erweiterbarkeit
  • breitbandige Einsatzmöglichkeiten in Fernauslese- und Datenlogger-Anwendungen
  • reduzierter Gerätebedarf
  • breites Schnittstellenportfolio
  • vielfältige Übertragungsverfahren

 
   
   
 
  © 2018 MEDATEC [Datenschutz] [Kontakt] [Impressum]