Funktionen     LEDAN - Prognose von METEODAT  
 

In diesem Bereich finden Sie detaillierte Beschreibungen einiger wichtiger LEDAN-Funktionen.

In kürze werden weitere Funktions­beschreibungen folgen.

   

Im Energiemarkt wird der Begriff Prognose vielfach für die Erzeugung von noch nicht vorhandenen, d.h. zukünftigen Messdaten durch Ersatzlastprofile nach der Vergleichstagsmethode verwendet . Diese Funktion ist in LEDAN-CSX unter dem Begriff AUSROLLEN standardmäßig enthalten. Durch Anwendung angepasster Ersetzungsregeln erhalten Sie Ersatzlastprofile, die Sie für die Fahrplananmeldung bzw. die Einsatzplanung nutzen können. In vielen Fällen ist eine solche Vorgehensweise ausreichend bzw. für die Langzeitprognose auch der einzige sinnvolle Ansatz. Allerdings fehlt für Kurz- und Mittelfristprognosen der Einfluss der Außentemperatur und anderer vorhersehbarer Größen, was nur eine "echte" Prognose leisten kann.

In LEDAN ist es nun möglich, diese klimadatenbasierte Prognose durchzuführen. Dazu wird das Prognose-Modul LEDAN-Prog unserer Partnerfirma METEODAT GmbH eingebunden, das direkt in der gewohnten LEDAN-Umgebung und in der Ihnen vertrauten Bedienphilosophie verwendet werden kann.

Prognose01-gross.jpg

LEDAN-Prog basiert auf Wetter- und Klimadaten, die von der METEODAT GmbH bereitgestellt werden und in die Modellrechnungen einfließen.

Der Einfluss der Wetter- und Klimadaten auf die Energieverbrauchsdaten ist abhängig von der Art der Messstellen. Wenn Sie zu Ihren Messdaten diesbezüglich Informationen besitzen, können diese die Prognosegüte noch steigern.

LEDAN-Prog kombiniert die Vorteile eines rein meteorologischen Prognose-Tools mit denen des Ausrollens. Dank dieser Kombination lässt sich Ihr Energiebedarf bis zu 8 Tage im Voraus planen. Dies gilt für die Strom-, Gas- und Wärmeversorgung.

Es ergeben sich folgende Möglichkeiten:

  • Kurzfristprognosen unter Einbeziehung von Wetterprognosen für 1 bis 8 Tage
  • Monatsprognose unter Einbeziehung der Temperatur
  • Langfristprognose unter Einbeziehung der Klimatologie
  • Planungen für die Strom-, Gas- und Wasserversorgung
  • Die Wahl der Prognosezyklen ist beliebig, das Prognoseraster kann in den Rastern 1/4h, 1/2h, 1h und Tag gewählt werden, prognostiziert werden Leistungsmittelwerte.
Wenn Sie mehr erfahren möchten - unser Partner METEODAT GmbH in der Schweiz
(+41-44- 445-3420) und wir informieren Sie gerne detailliert.
 
 
  © 2018 MEDATEC [Datenschutz] [Kontakt] [Impressum]